Bla Bla Thread

Wenn ihr gar nicht wisst, wohin damit.

Moderatoren: Antimatzist, MrSark

Benutzeravatar
Suiko
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 263
Registriert: Di 20. Apr 2010, 21:00
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Viktor
Wohnort: Schweiz

Re: Bla Bla Thread

Beitrag von Suiko »

Ich habe das mit den 10% Rabatt zwar auch gelesen, aber da ich eh fast nie was im Store kaufe, werde ich den Rabatt wohl ungenutzt verfallen lassen :). Suikoden 1 & 2 kaufe ich aber sicher für meine Vita. Mal sehen wann es nun tatsächlich kommt und ja, bei einem Preis in dieser Grössenordnung sind mir 10% eigentlich egal.



Benutzeravatar
Scharesoft
Celadon-Urne
Celadon-Urne
Beiträge: 16
Registriert: Mo 12. Jan 2015, 18:35
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Riou
Quiz-Punkte: 0

Re: Bla Bla Thread

Beitrag von Scharesoft »

Ich hoffe Suikoden kommt heute wirklich raus, das neue Resident Evil gibt es bereits im Store, welches über Nacht erschien. Von Suikoden selber ist bisher noch nichts zu sehen. Ich nehme einfach mal an, dass das Store Update heute erst etwas später kommen wird, im offiziellen PlayStation-Blog gibts auch noch keine Infos zum heutigen Update.

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3689
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Bla Bla Thread

Beitrag von Antimatzist »

Wird erst im Februar was (siehe News)....
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

oddys
Moderator RPG-Bereich
Moderator RPG-Bereich
Beiträge: 840
Registriert: Mo 28. Jun 2010, 21:13
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2
Lieblingscharakter: Shu
Quiz-Punkte: 15
Wohnort: Danewitz (kennt eh keiner ^^)

Re: Bla Bla Thread

Beitrag von oddys »

Lazlo hat es im glaube 8 Anlauf doch noch ins "Wer ist eigentlich?" geschafft. Ganz exakt ist es zwar nicht, aber immerhin ein erfolg für Suikoden. :)
Die Zukunft begann gestern.

Quizgroßmeister

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1544
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Bla Bla Thread

Beitrag von Toremneon »

Mh mir ist gerade aufgefallen das Shin linkshänder ist^^
In Suikoden we trust.

Bild

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1544
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Bla Bla Thread

Beitrag von Toremneon »

http://www.polygon.com/2015/4/27/850389 ... k-exchange

Sind das nicht sehr schlechte Nachrichten auch für uns?
In Suikoden we trust.

Bild

Benutzeravatar
MrSark
"Nuf Ced" Mcgreevy
"Nuf Ced" Mcgreevy
Beiträge: 941
Registriert: Do 13. Mai 2010, 13:44
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Humphrey
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Baile Átha Cliath, Éire
Kontaktdaten:

Re: Bla Bla Thread

Beitrag von MrSark »

Nö wieso?
Wurden ja 0.29% der gesamten Aktien Konamis in NY gehandelt. Wenn man bedenkt wie teuer das von den Gebühren her ist macht das Sinn, da die wahrscheinlich mehr in Gebühren gezahlt haben als sie Gewinn gemacht haben in NY. Und wie der Artikel ja sagt werden die Aktien in Tokyo und London weiter gehandelt.
Bild

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3689
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Bla Bla Thread

Beitrag von Antimatzist »

Als ausländisches Unternehmen an die NYSE zu gehen ist eh mehr Prestige als wirtschaftliches Kalkül. Also eigentlich ein ganz guter Move, wenn sich Konami auf das Wesentliche konzentrieren will.

Andererseits ist die Aufgabe von Silent Hills und der ganze Kojima-Kram ein super schlechtes Zeichen. Denke, Konami wird sich in den nächsten Jahren aus dem Konsolenbusiness komplett zurückziehen, und nur noch für Spielhallen und Mobile Titel programmieren.
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
CycloneFox
Reichswache
Reichswache
Beiträge: 202
Registriert: Mi 6. Okt 2010, 15:43
Quiz-Punkte: 2

Re: Bla Bla Thread

Beitrag von CycloneFox »

Da Kojima einfach abwesend von allem (PR Events, PR im Generellen und sogar Twitter) ist, habe ich keinen Blassen Schimmer, was hinter den Kulissen abgeht. Klar ist aber, die Entscheidung sich von Kojima zu trennen (wenn es überhaupt eine Entscheidung durch Konami ist), ist ein Äquivalent dazu, sich den eigenen rechten Arm abzuhacken.

Der Abbruch von Silent Hills ist eine sehr traurige Sache und vor allem schlechte Nachricht für Konami. Es deutet darauf hin, dass Konami ohne Kojima nicht das nötige Know-How hat oder nicht gewillt ist, ein so ungewöhnliches und gewagtes Projekt wie Silent Hills zu stemmen. Es wird zwar weiterhin Silent Hill geben, aber es wird vermutlich nichts gewagtes und japanisches mehr sein, sondern nur noch ähnliche Spiele wie Homecoming oder Downpour.
Und das ist wirklich super schade. Ich bin riesen Fan der Silent Hill Serie (habe alle acht Haupt-Teile durchgespielt) und hatte schon lange den Traum, dass Konami mal wieder ein internes japanisches Studio mit der Serie beauftragt, statt es zu outsourcen.

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1544
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Bla Bla Thread

Beitrag von Toremneon »

Ich befürchte auch, dass sie die Spielewelten immer mehr aufgeben werden. Sie machen ihren Kernumsatz ja eh auf anderen Gebieten.
In Suikoden we trust.

Bild

Benutzeravatar
Artur
Administrator
Administrator
Beiträge: 732
Registriert: Mo 23. Aug 2010, 23:06
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Millie
Quiz-Punkte: 0
Wohnort: Bayern, Deutschland
Kontaktdaten:

Re: Bla Bla Thread

Beitrag von Artur »

Kriegen wir also noch mehr Shooter mit Quicktime Events und drei Schockstellen a la Resident Evil 6?

:news:
Bild
Suikoden ist what we live for.

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1544
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Bla Bla Thread

Beitrag von Toremneon »

http://www.dualshockers.com/2015/05/14/ ... ming-lies/

Mh scheint sich ja doch weiter zuzuspitzen. Naja *räusper* nur gut, dass es ausgezeichnete Fanprojekte für neue Suikoden Spinoffs gibt.

Ich hatte es zwar irgendwo schon mal gefragt aber vielleicht könnte dann ja ein Suikoden Mobilgame oder Browsergame kommen? Breath of Fire macht es ja auch gerade so. Ich meine besser als garnichts Neues oder?
In Suikoden we trust.

Bild

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3689
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Bla Bla Thread

Beitrag von Antimatzist »

Doch, das wäre viel schlechter. Konami sollte einfach sagen, dass sie mit der Suikoden-Marke nichts mehr vorhaben, dann hätte man Sicherheit (also noch sicherer als jetzt geht es kaum). Ein half-assed Mobile Game, darauf kann ich verzichten. Natürlich gibt es auch gute Handyspiele, aber diese social-mobile games sind einfach nur Rotz. BoF 6 wird auch mies - und ein Westrelease wird dadurch noch unwahrscheinlicher.

Murayama soll bei seinem alten Firmenkollegen Iga anrufen, wie man eine Kickstarterkampagne startet, und einen spirituellen Nachfolger zu Suikoden kreieren. Klar würden mir die alten Charaktere und Geschichten fehlen, aber einfach etwas Neues auf dem Konzept basierendes fände ich klasse. Politische, starke Story, Charaktere mit Wiedererkennungswert - fertig. Man könnte aus der alten Suikodenformel auspreschen und auch das Kampfsyste anspruchsvoller und tiefer gestalten. Dann wäre das ein ziemlich guter Titel. Multiplattformrelease inkl. Man bräucht enur einen großen Publisher, wie das wohl auch bei Bloodstained ist, aber wieso sollte das nicht funktionieren?
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
MrSark
"Nuf Ced" Mcgreevy
"Nuf Ced" Mcgreevy
Beiträge: 941
Registriert: Do 13. Mai 2010, 13:44
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Humphrey
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Baile Átha Cliath, Éire
Kontaktdaten:

Re: Bla Bla Thread

Beitrag von MrSark »

Spricht ja auch nichts dagegen dass sich Murayama die Marke Suikoden zurück holt. Ist je "nur" ne IP, die Konami eh nich mehr nutzt. Wäre ja nicht das erstemal das sowas passiert.
Bild

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3689
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Bla Bla Thread

Beitrag von Antimatzist »

MrSark hat geschrieben:Spricht ja auch nichts dagegen dass sich Murayama die Marke Suikoden zurück holt. Ist je "nur" ne IP, die Konami eh nich mehr nutzt. Wäre ja nicht das erstemal das sowas passiert.
Ehrlich gesagt kenne ich kaum Beispiele, wo sowas passiert. Zumal Konami die Rechte sicher nicht umsonst geben würd und Murayamas Einmannfrma wird sich das nicht leisten können...
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1544
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Bla Bla Thread

Beitrag von Toremneon »

Na ich weiß nicht, wenn man es gut machen würde, könnte ein BrowserSuikodengame schon spaß machen.

Aber ich denke eine Kickstarteraktion würde schon einiges an Geld einbringen, vielleicht sollte man auch überlegen, nicht direkt Kickstarter zu verwenden um deren Gebühren zu sparen.

Ich denke wir sollten erstmal abwarten was Konami in den nächsten Wochen/Monaten offiziell macht.
In Suikoden we trust.

Bild

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3689
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Bla Bla Thread

Beitrag von Antimatzist »

Wie sollte ein Browsersuikoden denn Spaß machen? Also als Social Element? Das kann die Story doch überhaupt nicht vorantreiben und wäre nur Fanservice - im besten Fall.

Also mehr als eine Million bei KS traue ich Suikoden nicht zu. Das wäre jeder SRM Follower, der 50 $ spendet im Schnitt. Das reicht für die Entwicklung eines großen Spiels nicht aus, aber Igarashi nutzt das ja auch nur als Interessenmesser (was an sich auch fraglich ist). Er sagte, er hat 90% des Fundings durch den Publisher sicher, und brauchte 500k. Das wären also 5 Mio, die er benötigen würde, was mir immer noch zu wenig vorkommt eigentlich
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1544
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Bla Bla Thread

Beitrag von Toremneon »

Also zum Browsergame, ich habe eine Weile ein Naruto Browsergame gespielt und das machte schon spaß, klar, kam da nicht viel von der Story rüber aber schon ein Team aus den Ninjas aufzustellen, die dann kämpfen zu lassen, looten und leveln halt und man war glücklich^^ Und gerade mit Suikoden und seinen massig vielen Charas wäre das schon ein echt buntes Ding, parallell dazu baut jeder noch sein eigenes HQ auf und kann dann sich dann noch in Gilden (je 108 Spieler) zusammenschließen und gegen andere Gilden Krieg führen. Vielleicht sogar kleine Territoriums Gewinne erziehlen und somit Boni bekommen. Klar, wäre auch mir ein echtes Suikodenspiel lieber und sowas nur eine Kleinigkeit am Rande aber ich fänd es garnicht so blöd.

Ich glaube das jeder vom SRM 50$ spendet ist schon utopisch, gerade weil viele aus Asien dabei sind für die das schon eine Menge Geld wäre. Kommt halt auch drauf an, welchen grafische Forderungen man an das Spiel stellen will. Denke mal ein Suikoden im Style von Teil 2 neu aufzulegen wäre nicht so kostspielig wie eines zu machen, das sich am letzten Final Fantasy orientiert.
In Suikoden we trust.

Bild

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3689
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Bla Bla Thread

Beitrag von Antimatzist »

Fände das superschlimm und wär fast Grund, die Seite hier zu schließen. ^^ Ne, sowas würde gar nicht gehen. Suikoden bedeutet etwas ganz anderes als ein Naruto, was viel flacher ist - Shonen halt.

Also 50$ kriegt jeder zusammen, zumal eine erfolgreiche Kampagne auch nicht SRM-er kriegen würde. DIe grafischen Anforderungen haben wenig mit den Kosten zu tun eigentlich, da müsste man ja nur eine Engine kaufen. Das richtige scripten und Schreiben des Spiels wird teuer.. du musst halt 2 Jahre lang Freelancer und ein Team bezahlen können.

Spiele auf Spritebasis sind wesentlich aufwendiger, weil das spriten länger dauert. Im vergleich zu FF XV vielleicht nicht mehr, aber allgemein schon.
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
MrSark
"Nuf Ced" Mcgreevy
"Nuf Ced" Mcgreevy
Beiträge: 941
Registriert: Do 13. Mai 2010, 13:44
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Humphrey
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Baile Átha Cliath, Éire
Kontaktdaten:

Re: Bla Bla Thread

Beitrag von MrSark »

Man darf nicht unterschätzen wieviel Geld in die Grafik geht. Klar die Engine muss nur einmal bezahlt werden, aber dann muss man auch noch bedenken dass amn da ja nich einen Menshcen allein dransetzen kann um das Spiel Grafisch zu gestalten. Die ganzen Chara Modelle, die Backgrounds, Animationen etc. Braucht schon ein richtiges Team.

Und mit 5 Millionen denke ich bekommt man schon ein ordentliches Game hin. Pillars of Eternity hat ja weniger bekommen und ist extrem geil geworden.
Bild

Antworten