Disskussionen zum Thema RPG

Für alte Themen.

Moderator: oddys

oddys
Moderator RPG-Bereich
Moderator RPG-Bereich
Beiträge: 840
Registriert: Mo 28. Jun 2010, 21:13
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2
Lieblingscharakter: Shu
Quiz-Punkte: 15
Wohnort: Danewitz (kennt eh keiner ^^)

Re: Disskussionen zum Thema RPG

Beitrag von oddys »

Sag was getan werden muss und ich mache es. Ansonsten mit kleinen Gruppen lässt sich gut testen.


Die Zukunft begann gestern.

Quizgroßmeister

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3628
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Disskussionen zum Thema RPG

Beitrag von Antimatzist »

Ich muss erstma überlegen, wie genau das ablaufen soll :D

Also mal ein paar generelle Überlegungen (falls das Setting wirklich Inselnationen nach Suikoden V wäre)

- Ihr seid eine Abenteurergruppe aus "Söldnern", die sich zusammengeschlossen hat, um Auftrage der Questgilde anzunehmen (habe mir z.B. gedacht, dass ihr von Schtolteheim Reinbach IX als Abenteurergruppe "gehalten" werdet, im Gegenzug müsst ihr halt Aufträge erledigen).
- Einzige Potch-Einnahmequelle wären dann Missionserlöse (=Bezahlung) oder ihr findet in Dungeons Schätze oder so.^^
- Entweder ihr habt euer "HQ" in Mitthafen oder es wär ein Schiff wie in Sui IV (natürlich nur kleiner). Ich würd erstes favorisieren, Seefahrten müssen wir ja nicht ausspielen, ihr würdet dann nur ein Quest auswählen und wärd dann auf zauberhafte Weise schon am Ort, wo ihr den Auftrag erfüllen müsst^^
- das schwierigste finde ich bisher, wie wir das genau in Dungeons handhaben sollen. Ein problem hierbei ist auch, dass ja nicht jeder täglich on ist, um eine Aktion auszuführen, man aber ja mit allen gleichzeitig immer voranschreiten sollte. Ein Vorschlag hierzu?
- Erfahrungspunkte und alles würd ich dann am Ende einer jeden Mission verteilen, abhängig davon, was für Monster ihr begegnet seid und wie schwer die Aufgabe an sich war.

Hm ja das grade mal so, was mir einfällt. Bin echt für eure Ideen dankbar, wenn euch was gutes einfällt, SCHREIBT^^
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

oddys
Moderator RPG-Bereich
Moderator RPG-Bereich
Beiträge: 840
Registriert: Mo 28. Jun 2010, 21:13
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2
Lieblingscharakter: Shu
Quiz-Punkte: 15
Wohnort: Danewitz (kennt eh keiner ^^)

Re: Disskussionen zum Thema RPG

Beitrag von oddys »

Wieso auf zauberhafte weise^^. Viki hat einfach wiedermal geniesst und hilft uns jetzt^^.
Zum Thema HQ fallen mir spontan
1. Das Haus wo man Warlock rekrutiert hat.
2. In Obel die Höhle wo das Festungsschiff gebaut wurde. Da arbeiten wir dann halt für den König von Obel.
3. Die ehemals verlassene Insel da ist halt eine komplett neue Stadt entstanden.
ein.

Wobei mir die verlassen insel am meisten zusagt. Wir sind ja eine freie Söldnertruppe und bekommen unsere Aufträge vom Anführer der Söldnertruppe (Anti) und haben halt ein Schiff halt mit dem wir durch die Gegend schippern.
Die Zukunft begann gestern.

Quizgroßmeister

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3628
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Disskussionen zum Thema RPG

Beitrag von Antimatzist »

Mit der verlassenen Insel ist gut. Vllt könnt man das dann auch so irgendwann machen, dass ihr euch entscheiden könnt, ob ihr eine Reihe von Aufträgen für den lord von mitthafen machen wollt oder für den König oder für die Razril-Ritter oder oder oder. Man, da tun sich viele Möglichkeiten auf. *gg*
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
Yuufa-san
Highlander
Highlander
Beiträge: 83
Registriert: Sa 5. Jun 2010, 19:58
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: Pforzheim

Re: Disskussionen zum Thema RPG

Beitrag von Yuufa-san »

@oddys
Ich meinte, beispielsweise eine kurze Erläuterung dazu abgeben, wie ein Level Up von statten geht, wie man an Potch kommt, eben wie in einem Spiel. So kann man sich besser orientieren und es kommt nicht so schnell zu inhaltlichen Fehlern. Sowas eben. ^^'

@Anti
Ja, das mit den neuen Runen empfinde ich auch so. Ansonsten hat bald jeder eine eigene, spezielle Rune und das wäre auch langweilig. Ach, da fällt mir noch gerade eine Frage ein; soll man nur einen oder gar mehrere Charaktere spielen? o_ov Ich weiß, ich frage viel, aber ich will eben so gut wie möglich informiert sein ^^' Und an RPG-Erfahrung hab ich schon verdammt viel, nur eben ohne sowas wie Kampfsysteme ect. Wir haben in den RPGs nur geschrieben ^^'

@MrSark
Willkommen an Bord |D"~

@Topic
Nun, die Idee mit der Abenteuergruppe finde gut. Ich meine, ein weiterer Schtoltenheim Reinbach? Da könnte man ja glatt wieder lustige Gags einbauen und ich LIEBE Gags |3~ Nun, Viki ist sowieso immer und überall dabei, besonders, wenn wieder etwas großes passiert. Also warum sie nicht gleich relativ am Anfang haben? Wobei man dann so oder so wieder erst einmal in ein Gebiet reisen muss, damit unsere tollpatschige Teleporterin uns das nächste Mal die Zeit der Hinreise und Abreise ersparen kann. Übernimmt dann der Spielleiter eigentlich alle Suikoden-Stars, die auftauchen? *anti pat* Also dann tust du mir leid... *cough* Die Idee, dem König von Obel zu dienen, finde ich allerdings auch nicht schlecht. Vielleicht müssten wir dann mal eine Botschaft nach Falena überreichen oder so... Wobei wir mit der Abenteuergruppe weitaus flexibler wären. Ich meine, wir könnten uns ja von überall Aufträge hernehmen und sie erfüllen. Wobei... wie wäre es, wenn diese Abenteuergruppe gleich eine kleine Gilde wäre? o_o Oh und wir brauchen einen Namen, wenn dem so ist! |3~ Fragt sich dann nur, wer die Gilde gebildet hat, wer von ganz Anfang dabei war ect. Und natürlich sollte der Name auch einen symbolischen Wert haben~ Symbolik ist nämlich toll |D~
Zum HQ... ja, da bieten sich einige Plätze an. Nun, wenn es eine Gilde wäre, könnte man den HQ durchaus in einer Stadt wie Mitthafen ansetzen. Wobei wir uns tatsächlich die ehemalige verlassene Insel zunutze machen könnten. Ow, eine neue Stadt~ |3~ Fragt sich dann nur, wie sie heißt, wie sie in etwa aufgebaut ist, wer dort derzeitig regiert, wie sie sich gegenüber den anderen Inseln verhalten ect. Und ein eigenes Schiff klingt gut. Am besten noch mit dem Logo auf den Segeln... ow, Logo! *_* Lasst es mich bitte designen, sobald wir uns entschieden haben, was das genau wird <D~ Gestalten ist toll!
Desweiteren sollten wir uns überlegen, wie wir das RPG überhaupt anfangen, schließlich wäre es ja ein bisschen langweilig, wenn sie einfach nur im HQ rumsitzen würden und gerade einen Auftrag erhalten würden. Vielleicht könnten wir ja sofort mit einem Kampf beginnen, kurzes Gespräch, ein Flashback und dann wieder zurück in die Gegenwart... wobei, nein. Das gestaltet sich etwas schwieriger ^^' Oder wir kommen gerade von einem Auftrag zurück, aber... wir müssten uns dann sowieso von den Strapazen erholen und das ist auch wieder so ein üblicher Einstieg. Hmmmm... herrje, mir würde bestimmt mehr einfallen, wenn es nicht so WARM wäre x_X"
Bild

oddys
Moderator RPG-Bereich
Moderator RPG-Bereich
Beiträge: 840
Registriert: Mo 28. Jun 2010, 21:13
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2
Lieblingscharakter: Shu
Quiz-Punkte: 15
Wohnort: Danewitz (kennt eh keiner ^^)

Re: Disskussionen zum Thema RPG

Beitrag von oddys »

Einer meiner lichteren momente gestern mit der verlassenen Insel (die Hitz ist echt schlimm).

Zum Thema Erklärung mache ich dann mal wobei teile davon sind im Regelbereich beim Ausrüstungs, Runen, usw. Thread. Da steht was beim Level up passiert. Dort steht dann auch was es zur Charackter erstellung zu wissen gibt. Vielleicht kopiere ich das in den Charackter erstellung Thread, mal schauen.

Später wenn wir dann mehr sind könnte man es dann sogar zu einer richtigen Suikodenstorylein erweitern.

Handlungsort ist dann Inselnationenarchipel in Solaris 455 oder so.

Zum Thema alle chars glaub das schafft man nicht da sollten wir dann aufteilen.

Das Kampfsystem aus Suikoden IV ist glaube ich am einfachsten umzusetzen (keine Formationen).

Wie soll unser Schiff heißen??? Wie soll die Stadt heißen??? Wie wird unser Anführer heißen??? (einfach Anti???)
Die Zukunft begann gestern.

Quizgroßmeister

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3628
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Disskussionen zum Thema RPG

Beitrag von Antimatzist »

Überlegungen zur Verlassenen Insel:
- In Tactics hat Chiepoo ja von da aus versucht, sein Handelsimperium aufzubauen. Wir nehmen einfach mal an, es hat geklappt, und auf der Insel ist eine blühende Statd aufgekommen, wo Menschen, Nay-Kobolde, Piraten, Söldner etc irgendwie miteinander leben. Am Namen für die Stadt soll es nicht scheitern ;)
- Außerdem hat Lalacle ihre Aufgabengilde ausgebaut und auf der verlassenen Insel quasi ein HQ errichtet dafür, wo heutzutage von einer ihrer Nachfolgerinnen (Nennen wir sie mal Lelecla) nun Aufgaben an die verteilt, die wollen.

Anfang des RPGs:
- Ja, wär doof wenn man einfach direkt anfängt, aber man müsste eben gucken, wieso sich die Charaktere zusammentun überhaupt. Denke jeder Charakter sollte ein Motiv haben, warum er sich der Gilde anschließen will (Geldsorgen, Abenteuerlust, vllt sucht man eine Person in den Inselnationen) und ja dann wurstelt man sich was zusammen.
Übernimmt dann der Spielleiter eigentlich alle Suikoden-Stars, die auftauchen? *anti pat* Also dann tust du mir leid... *cough*
Ja, NPCs müsste ich dann ja wohl oder übel übernehmen :D Aber denke schon, dass das passt. Sooo superviele werden wohl nich auftauchen, aber wird schon.

Ja, ich denk mir so, dass sich eure kleine Gruppe durch das Annehmen neuer Aufträge immer mehr Respekt verschafft, bis schließlich auch hohe Tiere (Lord von Mitthafen, König von Obel, Ritter von Razril, Piraten,...) von euch gehört haben und eure Dienste brauchen. Entsprechende Szenarien kann man sich ja ausdenken, das liefert viel Spielraum.

Ob wir Viki brauchen, na ich weiß nicht. :D Einfach zus agen "Ihr fahrt los... ihr kommt an" finde ich auch ausreichend eigentlich.
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

oddys
Moderator RPG-Bereich
Moderator RPG-Bereich
Beiträge: 840
Registriert: Mo 28. Jun 2010, 21:13
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2
Lieblingscharakter: Shu
Quiz-Punkte: 15
Wohnort: Danewitz (kennt eh keiner ^^)

Re: Disskussionen zum Thema RPG

Beitrag von oddys »

Also das Schiff würde ich Phönix nennen, ein Feuervogel passt irgendwie und unsere Gruppe entsteht ja auch wie ein Phönix aus der Asche. Mein HQ in Suikoden IV hieß so^^ oder Leviathan obwohl unser Schiff wahrscheinlich nicht so groß ist wie das Festungsschiff^^.

Zum Namen der Stadt da überlege ich noch, fällt mir aber auch noch was ein^^. Kapstadt, Atlantis (passt irgendwie wenn man vom Namen in Stargate ausgeht, die verlorene Stadt) bin aber für vorschläge offen

Bei Lyri (mein Char) ist klar warum sie sich anschließt. Sie hat ihr Gedächtnis verloren und sucht jetzt ihre Erinnerungen.
Die Zukunft begann gestern.

Quizgroßmeister

Benutzeravatar
Yuufa-san
Highlander
Highlander
Beiträge: 83
Registriert: Sa 5. Jun 2010, 19:58
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: Pforzheim

Re: Disskussionen zum Thema RPG

Beitrag von Yuufa-san »

Oh, hat das Chieppo tatsächlich versucht? Na dann haben wir ja sogar einen Grund, weshalb heutzutage dort eine blühende Stadt sich nun befindet. Oh ja, mir gefällt diese Idee immer mehr! Eine prächtige Stadt, in der sich alle Rasse befinden und miteinander auskommen. Und Lalacle kenne ich nicht, aber wozu gibt es Gensopedia und Konsorten? |D~ Auch die Idee wäre gut zum Einbinden. Und das die Nachfahrin eine Ähnlichkeit im Namen aufweist finde ich auch gut ;D~ Und für den Namen Atlantis (*Stargate Fahne schwenk*) völlig dafür! Suikoden bedient sich ja gerne der Mythologie (wobei es ja meistens eher die asiatischen sind), also warum nicht auch Atlantis? Namen, die von der Mythologie abgeleitet sind, sind immer gut.
Jedenfalls sollten wir noch schauen, wie ungefähr die Stadt aufgebaut ist. |D~ So eine kleine Stadtkarte wäre etwas nettes und ich wäre gerne bereit dafür, eine zu erstellen. Dann müsste man nur noch schauen, wo sich beispielsweise das Rathaus befindet, ob es einen Platz gibt, wo sich die Händler gerne treffen, ein paar Läden, ect. Und sie müssen auch eine sinnvolle Position haben, denn ein Rathaus direkt am Hafen wäre taktisch etwas unklug, falls mal die Stadt angegriffen wird |D~ Nur um mal ein Beispiel zu nennen.

Der Schiffsname... hmmm, wenn man Phönix nehmen würde, wäre das symbolisch so gemeint, egal, wieviele Rückschläge sie haben, sie stehen immer wieder auf. Wäre nicht schlecht. Leviathan würde ich später für ein größeres Schiff nehmen, also wenn z.B. unser altes Schiff zerstört wird, weiter ausgebaut wird, ect. Aber wie heißt jetzt eigentlich die Quest Gilde? Wurde in Tactics was davon genannt? Weil die "Lalacle Gilde" würde sich langweilig anhören... |D" Wir könnten aber auch zum Beispiel was aus der nordischen Mythologie aufgreifen ôo Valkyrien wie z.B. Brynhild oder ähnliches... naja, schauen wir mal.

Sollen wirklich alle Charaktere plötzlich als neulinge da antanzen? Ich denke, ein paar von uns sollten schon für eine Weile in der Gilde aktiv sein, denn sonst wäre das ein wenig... ja, unrealistisch, dass die Gilde plötzlich 5 neue Leute an einem Tag bekommt, so rein zufällig am selben Tag. Wobei, das wäre auch wieder so ein 0815 Start, also dass ein Neuling irgendwo einer Gilde/whatever beitreten will~ òô . . . Naja, aber mir persönlich fällt spontan nichts ein (diese HITZE =_=").

Wobei der ein oder andere von uns auch evtl einen NPC spielen könnte, falls es dir zuviel wird Anti. Ich meine, nehmen wir mal an, du bist z.B. 3 Wochen lang auf den Malediven (wer würde da schon nicht hinwollen?), dann würden wir hier quasi auf trockenem Land zappeln und es würde nicht weitergehen, weil du bsp einen derzeit wichtigen NPC spielst... dann müsste, damit die anderen auch weiterspielen können, jemand den NPC übernehmen oder ähnliches.

Genau, eben von klein aus anfangen bis eben diese Gruppe in der Gilde so berühmt ist, dass auch wichtige Persönlichkeiten sich ihrer Kraft bedienen möchten. Wäre ja schließlich langweilig, wenn wir schon sofort alle wichtigen Aufträgen bekommen würden~

Naja, muss auch nicht am Anfang sein. Aber falls sich hier wieder so ein großes Ereignis abspielt, sollte die Gute schon da sein. Wie schon gesagt, sie ist immer da, wo was am Laufen ist |D"
Bild

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3628
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Disskussionen zum Thema RPG

Beitrag von Antimatzist »

Ne, die Questgilde in Suikoden tactics hat keinen Namen. Man kann sich aber sicher was ausdenken.

Atlatnis würd sogar passen, weil es auf der Verlassenen Insel ja ne Höhle gibt, wo Meerjungfrauen drin leben. Die könnten ja ein eigenes Stadt"viertel" haben in der Höhle oder sowas.
Sollen wirklich alle Charaktere plötzlich als neulinge da antanzen? Ich denke, ein paar von uns sollten schon für eine Weile in der Gilde aktiv sein, denn sonst wäre das ein wenig... ja, unrealistisch, dass die Gilde plötzlich 5 neue Leute an einem Tag bekommt, so rein zufällig am selben Tag. Wobei, das wäre auch wieder so ein 0815 Start, also dass ein Neuling irgendwo einer Gilde/whatever beitreten will~ òô . . . Naja, aber mir persönlich fällt spontan nichts ein (diese HITZE =_=").
Hm ja durch göttliche Fügung treffen alle Charakter ezeitgleich ein und werden direkt angesprochen :D

Und ohne mich könntet ihr generell nich spielen, da ich euch immerhin die Monster vor die Füße werf und alles. Aber keine Sorge, länger als nen paar tage bin ich eigentlch nie weg ;)
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
MrSark
"Nuf Ced" Mcgreevy
"Nuf Ced" Mcgreevy
Beiträge: 941
Registriert: Do 13. Mai 2010, 13:44
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Humphrey
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Baile Átha Cliath, Éire
Kontaktdaten:

Re: Disskussionen zum Thema RPG

Beitrag von MrSark »

Könnte schwören, dass ich vorhin schon was zu oddys Post geantwortet hab oO
Sollte villeicht nicht schon morgens mit dem Whiskey anfangen ^^"

Naja, was den Namen der Stadt angeht wäre ich entschieden gegen Atlantis. Zum einen weil der Name schon zu viele Assoziationen weckt, sies zu der versunkenen Stadt oder dieser scheusslichen ScyFy Serie. Klar Suikoden bedient sich des öfteren der Mythologie aber macht dieses wenn dann eher subtil. Zum anderen passt der name nicht wirklich ins Setting, da die Island Nations ja eher ein Karibik Flair haben, sollte man den Namen dann vllt. etwas mehr ans Setting anpassen, Port Liberty, Santa Maria o.ä

Der Schiffsname ist mir zwar eigentlich egal, aber Phönix...fürn Schiff? Klar Phönix aus der Asche, ist klar, aber würd son Feuervogel nicht leicht erlischen wenn er immer übers Wasser segelt. Ausserdem haben Schiffe traditionell ja eher Fraeun Namen...Caridad de Cobre nach einer Schutzheiligen der Seefahrer oder Stella Maris...
Bild

oddys
Moderator RPG-Bereich
Moderator RPG-Bereich
Beiträge: 840
Registriert: Mo 28. Jun 2010, 21:13
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2
Lieblingscharakter: Shu
Quiz-Punkte: 15
Wohnort: Danewitz (kennt eh keiner ^^)

Re: Disskussionen zum Thema RPG

Beitrag von oddys »

Das Rathhaus würde auf der Lichtung stehen wo man gegen die Riesengrabbe gekämpft hat denke ich mal mit einem See im Hinterhof und Gärten. Auf der Linken seite des Strandes Währe dann das Geschäftsviertel (wo man die Kokosnüsse gesammelt hat) und rechts der Hafen mit der Höhle als Lagerhaus. Dann noch Wohnhäuser am Hang schon haben wir eine Stadt. Auf einer Landspitze vielleicht noch einen Leuchtturm platziert, Marktplatz mit Springbrunnen hinzufügen (WICHTIG) und schon ist die Stadt fertig. Mit der Beschreibung kann man dann eine hübsche Stadt erschaffen.

Wir sind Europäer also bedienen wir uns halt unserer Mythologie ausserdem machen das die Japaner auch (erinnere mich dunkel das in irgendeiner Yu-Gi-Oh Ataffel auch Atlantis auftauchte). Einen bisschen Multikulti schadet ausserdem ja auch nicht.

Öhh zum Thema anschließen. *kopfkratz* Mir fallen auch nur 0815 sachen ein. Das ihr halt auf eine Mission seit und mich dann auf einer einsamen Insel besinnungslos am Strand findet, irgendwas in dieser Art. Wer was besseres hat her damit.

Stella Maris erinnert mich zu sehr an Final Fantasy Ashes eine Attacke heißt Stella Polaris^^.Denn anderen Namen würde ich ständig vergessen wäre aber ein geiler JOke wenn ich immer wieder fragte wie unser Schiff heißt^^.
Zuletzt geändert von oddys am Sa 3. Jul 2010, 14:19, insgesamt 1-mal geändert.
Die Zukunft begann gestern.

Quizgroßmeister

Benutzeravatar
MrSark
"Nuf Ced" Mcgreevy
"Nuf Ced" Mcgreevy
Beiträge: 941
Registriert: Do 13. Mai 2010, 13:44
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Humphrey
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Baile Átha Cliath, Éire
Kontaktdaten:

Re: Disskussionen zum Thema RPG

Beitrag von MrSark »

Ok Meister, haste halt entschieden. Stella Maris stammt übrigens aus dem Lateinischen und heist Stern der Meere, ist darüber hinnaus ein Name für die Jungfrau Maria die ihrer seits Schutzheilige der Seefahrer.
ich mein wenn du unbedingt bei Atlantis und phönix bleiben willst, ok. Ich finds halt sehr unkreativ und 0815, aber naja, aufjedenfall gut dass du offen für Vorschläge bist.
Bild

oddys
Moderator RPG-Bereich
Moderator RPG-Bereich
Beiträge: 840
Registriert: Mo 28. Jun 2010, 21:13
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2
Lieblingscharakter: Shu
Quiz-Punkte: 15
Wohnort: Danewitz (kennt eh keiner ^^)

Re: Disskussionen zum Thema RPG

Beitrag von oddys »

Das letzte war scherzhaft gemeint und nicht ernst (Hitze ist schuld). Stella Maris gefällt mir besser als Phönix muss ich zu geben aber Atlantis ist doch irgendwo ein Menschheitstraum deswegen fiel mir das zu unserer Stad, die ja auf der verlassen Insel liegt ein. Verlassen, verloren ist auch irgendwo ähnlich deswegen kam mir die Stargate assoziation. ISt halt eine Serie die die Nation spaltet und man kann es ja nie allen recht machen, man sucht immer den größten gemeinsamen Nenner in solchen Sachen.
Die Zukunft begann gestern.

Quizgroßmeister

Benutzeravatar
Yuufa-san
Highlander
Highlander
Beiträge: 83
Registriert: Sa 5. Jun 2010, 19:58
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: Pforzheim

Re: Disskussionen zum Thema RPG

Beitrag von Yuufa-san »

@Anti
Gut, müssten wir nur noch schauen, wie wir sie nennen würden. Oder eher gesagt, welche Namen Lalacle evtl ihrer Gilde gegeben hat. Wie war sie eigentlich so in Tactics? Was würdet ihr ihr zutrauen?
Das Meerjungfrauen-Stadtviertel wäre eine gute Idee. Jedoch sollte die Höhle schon etwas ausgebauter sein, also nicht in seiner Rohform bleiben. Ein paar Lichter müsste es da ja schon geben, damit andere Wesen sich hier auch noch zurechtfinden. Man will ja schließlich nicht, dass da irgendwelche Leute am laufenden Band gegen Wände knallen... wobei das durchaus amüsant wäre. xD
Göttliche Fügung... Laaaaaangweilig~ Ich meine, denn ein oder anderen könnte es schon früher hierher verschlagen haben... so isses einfach nur langweilig. Wie gesagt, nur meine Meinung dazu~
Stimmt, ist mir auch grad aufgefallen ^^' Aber vielelicht sollte man auch mehrere Spielleiter haben, damit der Spielverlauf flüßiger laufen könnte.

@MrShark
Ich bin eher gegen Namen wir Port Liberty oder Santa Maria. Ich meine, wo ist da die Bedeutung? Klar, Liberty "Freiheit", aber das kommt auch verdammt oft vor und langsam werd ich davon müde, wenn ich in jedem See-Seting diesen Namen lese. Das sind für ebenfalls 0815-Namen, nur ohne eine bestimmte Bedeutung. Da ist mir Atlantis lieber und warum sollten wir uns dem nicht bedienen? Ich meine, viele Namen assoziiert man mit vielen Dingen, sei es Thor, Atlantis, Leviathan, ect. Das wird man nunmal nicht verhindern können ^^'
Nun, wie gesagt, beim Namen des Schiffes können wir uns da noch was anderes ausdenken. Ich habe einfach mal in den Vorschlag hineinintepretiert. Und ich denke, so leicht erlischt das Feuer eines Phönixes nicht ^^' Stellar Maris... Stern der Meere... hmm, ja, nicht schlecht.Wobei "Marianne" auch Stern der Meere bedeutet, nur eben im hebräischem. Ist mir nur grad so aufgefallen. Caridad de Cobre heißt soviel wie "Wohltätigkeit kupfert".... Also den Namen würde ich nicht bevorzugen |D"

@oddys
Das wäre ein guter Ort für das rathaus. Davor noch ein weiträumiger Platz, wo sich eben auch Händler treffen und ringsherum die ganzen Häusern. Auf der linken Seite könnte man ja die Handelsstation aufbauen, damit die Leute aus dem hafen beispielsweise nicht so lange durch die Stadt rennen müssen, ehe sie die Station erreicht haben. Nun, der hafen könnte sich durchaus dort befinden, aber das meerjungfrauen-Viertel wäre schon interessant~ Oder der Hafen befindet sich da, wo man eins die Kokosnüsse gesammelt hat, die Handelsstation nur etwas weiter hinten (schließlich hat man da vielmehr Platz, denn die Bäume sind ja weg) und da, wo das Lager einst war, ist eben ein kleiner Aussichtspunkt. Einfach zum Entspannen. Weil so als Hafen wäre das ein bisschen zu klein...~ Die Landspitze können wir uns ja hinzudichten, man konnte ja schließlich nie die ganze Insel erkunden. Mit dem Platz meinte ich auch den Marktplatz, also wo die Leute ihre Ware dem Volk anbieten können. hmmm... Vielleicht könnten wir der Stadt noch eine gewisse Form verpassen. Naja, nicht unbedingt ein Herz (das würde ich auch nur einer völlig skurillen Stadt zutrauen). Ist aber kein Muss |D" Der Gedanke ist mir nur aufgekommen.
Ja, ich finde es auch nicht verkehrt, wenn wir uns unserer Mythologie bedienen. Muss ja nicht alles asiatisch oder der Realität sein. Stimmen wir einfach ab. Entweder hier oder eine Umfrage, wo wir allgemein Abstimmungen machen. Aber keine Umfrage oder so starten, sondern einfach z.B. folgendes machen:

"Namensvorschläge für die Stadt an der verlorenen Insel

Atlantis:
Santa Maria:
Blubb:"

Und jeder hat nur eine Stimme und fügt dann hinter dem Vorschlag, dem ihm am besten gefällt, einen "|" zu. Der nächste User, der seine Meinung dazu abgeben will, kopiert den vorherigen Post und fügt dann seine Stimme hinzu und das solange, bis dann die Abstimmung entschieden wurde. So würden wir uns auch unzählige Threads ersparen.
Bild

oddys
Moderator RPG-Bereich
Moderator RPG-Bereich
Beiträge: 840
Registriert: Mo 28. Jun 2010, 21:13
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2
Lieblingscharakter: Shu
Quiz-Punkte: 15
Wohnort: Danewitz (kennt eh keiner ^^)

Re: Disskussionen zum Thema RPG

Beitrag von oddys »

Atlantis: I
Santa Maria:
Blubb:

Atlantis kommt ja auch von mir wäre sinnfrei meinen eigenen Vorschlag nicht zu nehmen begründet warum habe ich es ja.
Die Zukunft begann gestern.

Quizgroßmeister

Benutzeravatar
Yuufa-san
Highlander
Highlander
Beiträge: 83
Registriert: Sa 5. Jun 2010, 19:58
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: Pforzheim

Re: Disskussionen zum Thema RPG

Beitrag von Yuufa-san »

Um... das war eigentlich nur ein beispiel ^^' Das Blubb hab ich doch nicht einmal ernst gemeint XD *blöd lacht* Das wäre ja wirklich zum Abkrachen, wenn eine Stadt "Blubb" heißen würde... |D"
Bild

oddys
Moderator RPG-Bereich
Moderator RPG-Bereich
Beiträge: 840
Registriert: Mo 28. Jun 2010, 21:13
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2
Lieblingscharakter: Shu
Quiz-Punkte: 15
Wohnort: Danewitz (kennt eh keiner ^^)

Re: Disskussionen zum Thema RPG

Beitrag von oddys »

Egal wäre aber auf jedenfall lustig^^.
Die Zukunft begann gestern.

Quizgroßmeister

Benutzeravatar
MrSark
"Nuf Ced" Mcgreevy
"Nuf Ced" Mcgreevy
Beiträge: 941
Registriert: Do 13. Mai 2010, 13:44
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Humphrey
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Baile Átha Cliath, Éire
Kontaktdaten:

Re: Disskussionen zum Thema RPG

Beitrag von MrSark »

Atlantis: I
Santa Maria: I
Blubb:

@Yuufa-san: Das heist MrSark, nicht MrShark...
Und darüber hinaus ist die Caridad Del Cobre, nicht nur die Schutzheilige Cubas sondern auch - wie die Jungfrau Maria - der Seefahrer.
Darüberhinaus, bedeutet der Nam Übersetzt soviel wie die Barmherzige von Cobre (Cobre is ne Stadt auf Cuba), hat in dem Falle nichts mit dem MEtal zu tun...
Bild

Benutzeravatar
Yuufa-san
Highlander
Highlander
Beiträge: 83
Registriert: Sa 5. Jun 2010, 19:58
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: Pforzheim

Re: Disskussionen zum Thema RPG

Beitrag von Yuufa-san »

Um, eigentlich dachte ich, dass wir hier nochmal die richtigen Namen... ach, egal.

Atlantis: II
Santa Maria: I
Blubb:

@MrSark
Oh, tut mir leid, ich lese komischerweise immer Shark... |D" *cough* Lesen will gelernt sein.
Nunja, im spanischen heißt Cobre Kupfer, deshalb dachte ich, dass es merkwürdig ist ^^' Weiß ja schließlich nicht alle städte der Welt auswendig. Und Caridad heißt Wohltätigkeit. Kam bei uns im Spanisch-Unterricht erst vor kurzem. Naja, für mich ist der Klang kein so schöner~ Also, welche Vorschläge haben wir eigentlich bisher beim Schiffsnamen? Phoenix, Caridad del Cobre, Stella Maris... weitere Vorschläge?
Bild

Antworten