Jowy und Jillia

Suikoden II kam 2000 ebenfalls für die Playstation heraus und gilt unter Fans als bester Teil der Serie und wird manchmal sogar als bestes RPG überhaupt genannt. Diskussionen hierzu kommen in dieses Forum!
Antworten
Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1510
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Jowy und Jillia

Beitrag von Toremneon »

Die beiden haben ja eine etwas andere Liebesbeziehung, was meint ihr waren sie wirklich verliebt oder war es nur eine Zweckgemeinschaft? Wenn sie verliebt waren ab wann? Liebte Jowy Jillia seit er sie über die Mauer sah?

Was denkt ihr über diese Paar?


In Suikoden we trust.

Bild

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3622
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Jowy und Jillia

Beitrag von Antimatzist »

Echt ne gute Frage - keine Ahnung!

Jowy wirkte für mich in der Beziehung immer recht kalt und schien mir Jillia nur auszunutzen. Wobei am Ende er sie ja beschützen will (wobei ich eher das Gefühl hab, er will, dass Pilika sicher ist und Jillia wiederum Mittel zum Zweck ist...)

Andersrum denke ich, dass sich Jillia schon in Jowy verliebt hat.. ach muss das Spiel mal wieder aufmerksam spielen.
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Benutzeravatar
MrSark
"Nuf Ced" Mcgreevy
"Nuf Ced" Mcgreevy
Beiträge: 941
Registriert: Do 13. Mai 2010, 13:44
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Humphrey
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Baile Átha Cliath, Éire
Kontaktdaten:

Re: Jowy und Jillia

Beitrag von MrSark »

Denke auch dass das ganze eher ne Zweckgemeinschaft war, da Jowy mit ihr (aber eigentlicg mit allen Charas) recht distanziert wirkt. obs Liebe ist kann ich nicht sagen, aber solche Art von Ehen sind ja meistens eher Mittel zum Zweck. MMn ist Pilika die einzige "Frau" in Jowys Leben die ihm wirklich etwas bedeutet...
Bild

Benutzeravatar
Toremneon
Suikodianer
Suikodianer
Beiträge: 1510
Registriert: Mi 14. Apr 2010, 12:29
Lieblings-Suikoden: Suikoden 8
Lieblingscharakter: CyperFliktor
Quiz-Punkte: 1
Wohnort: In der Nähe von Bärlin

Re: Jowy und Jillia

Beitrag von Toremneon »

Ich habe auch so gedacht. Aber es gibt auch viele Szene die dafür sprechen, dass er sie auch liebt.
Das er sie schon als Kind beobachtet hat und das er Pilika zwar mit ihr weg schickt aber er hätte Pilika auch nami und Riou überlassen können da wäre sie auch sicher gewesen und er wusste das.
Spoiler:
(gut er wusste nicht das nami vielleicht noch am leben sein könnte)
Er ist, glaube ich, nur so distanziert zu allen weil er sich halt entschieden hat, dass es so lange es zwei Länder nebeneinander gibt immer Krieg geben wird und er deswegen für den totalen Sieg einer der Seiten sorgen wollte... Aber da sind wir schon wieder in der alten "Jowy... warum nur? ...warum?" Debatte.
In Suikoden we trust.

Bild

Benutzeravatar
Thanatos
Bandit
Bandit
Beiträge: 28
Registriert: Sa 17. Apr 2010, 15:31

Re: Jowy und Jillia

Beitrag von Thanatos »

Die Verantwortung die Jowy tragen musste war schwer.
Wir werden nie erfahren, ob es auch anders hätte ausgehen können, aber ich denke, dass Jowy nichts falsch gemacht hatte.
Jowy hatte Recht behalten gehabt, denn es gab tatsächlich Revolutionäre in der Republik, die Highland auferstehen lassen wollten nach S2. Es war das kleinere von den drei üblen Auswahlmöglichkeiten.
1. Highland gewinnt = Stadtstaat ausgelöscht = viele Tote
2. Stadtstaat gewinnt = Highland ausgelöscht = viele Tote
3. Friedenspakt oder Fusion in einen neuen Staat = Viel mehr tote durch Bürgerkriege/Revolutionen und durch neue Kriege allgemein.

Eine Entscheidung musste am Ende fallen, selbst wenn diese moralisch verwerflich war.
"That was me as well!"Or if you prefer moon speak... "SORE MO WATASHI DA!"
Bild
"ELYON YEDA DOMAR!!!"

Hades
Matilda-Ritter
Matilda-Ritter
Beiträge: 330
Registriert: Mi 14. Jul 2010, 18:11
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2
Lieblingscharakter: Viktor - Lorelei
Quiz-Punkte: 8
Wohnort: Київ

Re: Jowy und Jillia

Beitrag von Hades »

Bei Jowy ist es echt schwer zu sagen, ich denke von seiner Seite aus, war es eher eine Zweckgemeinschaft, aber bei Jillia hatte ich am Ende den Eindruck, dass sie doch etwas für ihn empfunden hat, weil sie noch einmal zurück gelaufen ist und ihn umarmt hat, er war anscheinend auch nicht abgeneigt, also ich glaube an die Liebe ;)
Mess with the best, die like the rest!

Bild

Enkei
Bandit
Bandit
Beiträge: 25
Registriert: Mi 29. Jun 2011, 17:37
Quiz-Punkte: 0
Wohnort: Nähe Aachen.

Re: Jowy und Jillia

Beitrag von Enkei »

Antimatzist hat geschrieben:Jowy wirkte für mich in der Beziehung immer recht kalt und schien mir Jillia nur auszunutzen. Wobei am Ende er sie ja beschützen will (wobei ich eher das Gefühl hab, er will, dass Pilika sicher ist und Jillia wiederum Mittel zum Zweck ist...)
genau der meinung bin ich auch!

aber was mir auch aufgefallen ist ich glaube das jillia teilsweise jowy auch ausgenutzt hat um von ihrem bruder befreit zu werden.. jedenfals kam mir der gedanke gleich als ich die szene nochmal gesehen habe..

Benutzeravatar
Antimatzist
Flughörnchen
Flughörnchen
Beiträge: 3622
Registriert: Mo 22. Mär 2010, 00:24
Lieblings-Suikoden: Suikoden II
Lieblingscharakter: Mukumuku ^_^
Quiz-Punkte: 13
Wohnort: Ruhrgebiet
Kontaktdaten:

Re: Jowy und Jillia

Beitrag von Antimatzist »

Hm die Beziehung Jillia-Luca ist auch nicht so leicht. Er akzeptiert sie ja nicht und sieht sie als Produkt der Schwäche ihres Vaters an, aber wie fühlt sie ihm gegenüber? Empfindet sie geschwisterliche Liebe oder belastet er sie nur?

Hm, alles nicht so leicht.^^
Bild
Viktor hat geschrieben:Heh, I'll make sure you can never make that grin again. I'll chop you up! Grind you up! Dry you in the sun! Break you to pieces! Bury you in the ground! Piss on you! Then I'll dig you up! Pull you! Stretch you! Drag you around! And then, and then, in any case, I'll never forgive you!!!

Enkei
Bandit
Bandit
Beiträge: 25
Registriert: Mi 29. Jun 2011, 17:37
Quiz-Punkte: 0
Wohnort: Nähe Aachen.

Re: Jowy und Jillia

Beitrag von Enkei »

nein leicht ist es auf keinemfall.. doch habe ich das gefühlt wenn ich die dialoge von jillia lese wo jowy und riou auftauchen im highland camp und luca kurz erwähnt wird weil sie ja die prinzessin ist das sie doch leichten hass gegen ihren bruder hegt...

Benutzeravatar
Haruka von Falena
Star Dragon Schwert
Star Dragon Schwert
Beiträge: 519
Registriert: So 9. Mai 2010, 12:38
Lieblings-Suikoden: suikoden II
Lieblingscharakter: jeane & viki ^^
Quiz-Punkte: 5
Wohnort: Queendom of Falena, Sun-Palace
Kontaktdaten:

Re: Jowy und Jillia

Beitrag von Haruka von Falena »

wie der zufall es will (ja, ich melde mich auch mal wieder zu wort ^^°) habe ich gerade diese jowy-jilia-szenen erst wieder hinter mich gebracht...
ich seh das wie hades in seinen letzten 5 worten... ich glaube an die liebe...
ich nehme an, jowy ist in sie verliebt, seit sie alle kinder waren, und wäre die geschichte des landes anders verlaufen, hätten sie sicherlich schon früher zu einander gefunden...
was jilia in kindertagen empfand, da wird ja nicht genauer drauf eingegangen, aber nach dem voranschreiten der suikoden-story ist es imo mehr als deutlich, dass da was in der luft liegt...
sicherlich hat zu beginn einer den anderen für seine zwecke benutzt... aber hier wird immer vorausgesetzt, dass der jeweils andere das nicht GEWOLLT haben könnte... ist es nicht auch möglich, dass es zwischen den beiden zu einer art stummen einverständnis gekommen ist?
wenn jowy sie nur benutzt hätte, dann wäre ihre rolle doch beim "blut fürs königreich"-opferritual fertig gewesen, und er hätte sich ihrer auf feierliche weise entledigen können... jowy hingegen hat eine puppe benutzt... andererseits - wenn jilia ihn nur benutzt hätte, dann hätte sie ihn nach lucas... dahinscheiden ebenfalls auf königliche weise absägen können - aber keiner von beiden hat sich dafür entschieden... oder auch nur darüber nachgedacht.
dass jowy kalt wirkt, ist für mich nur ein weiterer beweis dafür, wie sehr er jilia liebt... ich glaube, er versucht, abweisend zu sein, damit es jilia leichter fallen würde, über seinen tod hinweg zu kommen, sollte er nicht aus der schlacht nach hause zurückkehren... (klar, das ist reine spekulation, und ich könnte ebenso falsch liegen wie... eine frau in meinem bett xD)

pilika ist ein faktor für sich... dass jowy in die vater-rolle rutscht, ist nach der rettung durch pilika und familie nicht weiter verwunderlich... DAS ist auf jeden fall liebe...
jilia, in ihrer eigenschaft als frau, empfindet für das kriegsgebeutelte, von luca traumatisierte kind eine natürliche verbundenheit, die scheinbar schnell zu mütterlicher liebe heranwächst...
diese liebe zu pilika verbindet jilia und jowy miteinander, da beide den wunsch hegen, sie zu beschützen.

DAS in verbindung mit dem unsagbaren HASS auf luca blight, der sorge um die bevölkerung zweier länder und der enormen last (die auf der highland-seite zugegebenermaßen zum großteil auf jowy liegt), bilden das fundament einer beziehung, die komplizierter und schöner wohl kaum sein kann...
BÄMM!! headshot... voll ins knie...

oddys
Moderator RPG-Bereich
Moderator RPG-Bereich
Beiträge: 840
Registriert: Mo 28. Jun 2010, 21:13
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2
Lieblingscharakter: Shu
Quiz-Punkte: 15
Wohnort: Danewitz (kennt eh keiner ^^)

Re: Jowy und Jillia

Beitrag von oddys »

Schön geschrieben dem lässt sich nichts hinzufügen 1+ setzen.

Wir haben dich schon vermisst deinen Kommentare fehlen. ^^
Die Zukunft begann gestern.

Quizgroßmeister

Benutzeravatar
Haruka von Falena
Star Dragon Schwert
Star Dragon Schwert
Beiträge: 519
Registriert: So 9. Mai 2010, 12:38
Lieblings-Suikoden: suikoden II
Lieblingscharakter: jeane & viki ^^
Quiz-Punkte: 5
Wohnort: Queendom of Falena, Sun-Palace
Kontaktdaten:

Re: Jowy und Jillia

Beitrag von Haruka von Falena »

verbindlichsten dank... ich werd mich in zukunft auch bestimmt wieder n bisschen häufiger sehen lassen ;)
BÄMM!! headshot... voll ins knie...

Hades
Matilda-Ritter
Matilda-Ritter
Beiträge: 330
Registriert: Mi 14. Jul 2010, 18:11
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2
Lieblingscharakter: Viktor - Lorelei
Quiz-Punkte: 8
Wohnort: Київ

Re: Jowy und Jillia

Beitrag von Hades »

Hmm, zum Thema Luca, kann ich nicht komplett zustimmen, dass Jilia ihn hasst, man kann mit seinen Geschwistern überhaupt nicht einer Meinung sein, aber man muss sie deswegen nicht hassen. Und eine starke Person könnte sogar hinnehmen, dass es besser für alle wäre, wenn es ihn nicht geben würde, sogar wenn es ihr Bruder ist, zu mal er für den Tod des eigenen Vaters verantwortlich ist.
Mess with the best, die like the rest!

Bild

Benutzeravatar
Haruka von Falena
Star Dragon Schwert
Star Dragon Schwert
Beiträge: 519
Registriert: So 9. Mai 2010, 12:38
Lieblings-Suikoden: suikoden II
Lieblingscharakter: jeane & viki ^^
Quiz-Punkte: 5
Wohnort: Queendom of Falena, Sun-Palace
Kontaktdaten:

Re: Jowy und Jillia

Beitrag von Haruka von Falena »

Hades hat geschrieben:Hmm, zum Thema Luca, kann ich nicht komplett zustimmen
das ist natürlich dein gutes recht... ;) ;)
Hades hat geschrieben:dass Jilia ihn hasst, man kann mit seinen Geschwistern überhaupt nicht einer Meinung sein, aber man muss sie deswegen nicht hassen.
aber ich bin mir sicher, dass es hass ist... ich meine nämlich, (ich werde beim nächsten spiel genau darauf achten ^^) dass sie es sogar zugibt...
Hades hat geschrieben:Und eine starke Person könnte sogar hinnehmen, dass es besser für alle wäre, wenn es ihn nicht geben würde, sogar wenn es ihr Bruder ist, zu mal er für den Tod des eigenen Vaters verantwortlich ist.
wenn du dir wünschst, dass es jemanden, der dir familiär nahe steht, nicht gibt, dann muss dieses gefühl aber einen grund haben, non? welche emotions-alternative hättest du denn anzubieten? ^^
BÄMM!! headshot... voll ins knie...

Hades
Matilda-Ritter
Matilda-Ritter
Beiträge: 330
Registriert: Mi 14. Jul 2010, 18:11
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2
Lieblingscharakter: Viktor - Lorelei
Quiz-Punkte: 8
Wohnort: Київ

Re: Jowy und Jillia

Beitrag von Hades »

Hades hat geschrieben: wenn du dir wünschst, dass es jemanden, der dir familiär nahe steht, nicht gibt, dann muss dieses gefühl aber einen grund haben, non? welche emotions-alternative hättest du denn anzubieten? ^^
Es geht nicht immer nur um Emotionen, Verständnis muss man haben :)
Mess with the best, die like the rest!

Bild

Benutzeravatar
Haruka von Falena
Star Dragon Schwert
Star Dragon Schwert
Beiträge: 519
Registriert: So 9. Mai 2010, 12:38
Lieblings-Suikoden: suikoden II
Lieblingscharakter: jeane & viki ^^
Quiz-Punkte: 5
Wohnort: Queendom of Falena, Sun-Palace
Kontaktdaten:

Re: Jowy und Jillia

Beitrag von Haruka von Falena »

dein zitat hat mich verwirrt... aber gut... JETZT hab ichs kapiert... es war MEIN zitat... :D
es geht IMMER um emotionen... besonders in einem spiel wie suikoden... es sei denn, du machst mir deine äußerung vollauf plausibel... ^^
BÄMM!! headshot... voll ins knie...

Hades
Matilda-Ritter
Matilda-Ritter
Beiträge: 330
Registriert: Mi 14. Jul 2010, 18:11
Lieblings-Suikoden: Suikoden 2
Lieblingscharakter: Viktor - Lorelei
Quiz-Punkte: 8
Wohnort: Київ

Re: Jowy und Jillia

Beitrag von Hades »

Ich sage es mal so, ich hatte nicht das Gefühl, dass Jillia ihren Bruder wirklich haßt, sie hat einfach nur das getan was ihrer Meinung nach das beste für alle war :) Kann aber auch nur meine Einbildung sein, den die Beziehung zwischen Jillia und Luca war jetzt nicht gerade das Hauptthema des Spieles :)
Mess with the best, die like the rest!

Bild

Benutzeravatar
Haruka von Falena
Star Dragon Schwert
Star Dragon Schwert
Beiträge: 519
Registriert: So 9. Mai 2010, 12:38
Lieblings-Suikoden: suikoden II
Lieblingscharakter: jeane & viki ^^
Quiz-Punkte: 5
Wohnort: Queendom of Falena, Sun-Palace
Kontaktdaten:

Re: Jowy und Jillia

Beitrag von Haruka von Falena »

sicherlich hast du recht, und wahrscheinlich bleibt uns nicht mehr, als hin und her zu spekulieren - wirklich wissen werden wir es nie... aber ich bin nach wie vor der meinung (ich bin bis dato noch nicht dazu gekommen, diese passage noch einmal zu spielen), dass jilia es zugibt... irgendwo...
hat denn niemand hier eine wort-für-wort-abschrift aller dialoge? xD :mrgreen:
BÄMM!! headshot... voll ins knie...

Wunderknabe
Celadon-Urne
Celadon-Urne
Beiträge: 12
Registriert: Di 17. Apr 2012, 19:37
Lieblings-Suikoden: Suikoden I, II, III, IV, V (aber II :D )
Quiz-Punkte: 0

Re: Jowy und Jillia

Beitrag von Wunderknabe »

Bevor Culgan und Seed sterben sagen sie ja, dass Jowy für die Highlander das war, was Riou für den Stadt Staat war - eine Art Hoffnung.

Also wenn man das im Hinterkopf behält und sich mit der Frage beschäftigt... Finde ich war es mehr als eine Zwecksgemeinschaft. Am Anfang, schätze ich, war sie nur Mittel zum Zweck. Denn Jowy wollte ja König werden, bzw. Luca Blight los werden! Aber dann hat man im laufe des Spieles gesehen, dass da mehr zu sein scheint!

Auch als er sie "opfert", geschah dies ja auch mit ihrer Einwilligung und er nahm aber eine Puppe :D

Okay alles nur Vermutungen und wirres Zeug! Oder?

Antworten